Veranstaltungen

Sind Sie geschichtlich interessiert? Möchten sie mehr über die NS-Zeit in der Region Hildesheim erfahren? Dieser Arbeitskreis bietet Ihnen die Möglichkeit eigene Themen im Rahmen des Projektes „Vernetztes Erinnern“ zu erarbeiten. Auf dem ersten Treffen werden mögliche Themen erörtert. Zudem werden die Folgetermine vereinbart.

Arbeitskreis Vernetztes Erinnern – Nationalsozialistische Gewaltherrschaft in der Region Hildesheim

Alle Führungen können bei Interesse auch zu anderen Terminen stattfinden. Nehmen Sie sich bitte zwecks Terminabsprache Kontakt mit uns auf.


Stadtführung mit dem Fahrrad: Hildesheim in der NS-Zeit

Auf dieser Stadtführung werden unterschiedliche Aspekte der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft beleuchtet werden. Dabei geht es um eine Vielzahl von Themen wie z.B.  Zwangsarbeit, Rüstungsbetrie…

Stadtführung: Gestapo-Verbrechen, Zwangsarbeit Kriegsgräber und Widerstand

Bei dieser Stadtführung werden verschiedene Aspekte der Naziherrschaft in Hildesheim erörtert. Diesen Spuren wollen wir um und auf dem Nordfriefhof nachgehen. Die Themen sind Widerstand, Gestapoverbre…