Alfeld | Opfer


Richard Hecht

Richard Hecht war in führender Position in der Alfelder Arbeiterbewegung aktiv. Er wurde 1887 in Berlin geboren und kam 1913 nach Alfeld. Er war seit 1908 SPD-Mitglied und engagierte sich zudem in der…

Zeitzeuge Willi Sievers

Heranwachsende im NS-Staat hatten früher mit Waffen zu tun, als Jugendliche heute. Zu welchen gefährlichen Situationen das führen konnte, berichten Kurt Mädel und Willi Sievers.

Zeitzeuge Alfred Steinborn

Alfred Steinborn, 93 Jahre alt, erinnert sich an seine Zeit im Reichsarbeitsdienst.

Gustav Broszeit

Gustav Broszeit wurde 1907 als Sohn des Vorarbeiters August Broszeit in Klaukallen (Ostpreußen) geboren. Sein Vater war gewerkschaftlich engagiert und war deshalb gezwungen, oft seinen Arbeitsplatz zu…

Familie Seelman

Max(imilian) Seelmann war mit zwei anderen Alfelder Bürgern Eigentümer des Hauses in der Marktstraße 5. Max Seelmann wurde am 5. Juli 1881 in Essen-Barbeck geboren. Er heiratete am 17. Januar 1907 Emm…

Familie Jacobs

Die jüdische Familie Jacobs wohnte seit 1930 in der Leinstrasse 7 in Alfeld. Hier hatten sie ein kleines Textilgeschäft gepachtet hatte. Gerson Jacobs kam am31.01.1903 in Sögel zur Welt. Er heiratete …

Famile Keyser

Adolf Berger wurde 1893 in Barmen geboren und arbeitete seit 1925 auf dem Hildesheimer Arbeitsamt. Vor der Machtergreifung hatte er hier zuletzt eine Stelle als Kassierer inne und war seit 1930 auch B…